Trends

Das sind die Herbst- / Winterfarben 2016


Da auf der Lorettowiese bereits die Zelte aufgebaut werden, herbstelt es bereits behutsam …

Die Tage werden leider schon wieder kürzer und unser Herbstfest schon wieder aufgebaut, der mit Sonne geizende Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Da ist es doch ein wenig ermunternd, dass wir nun den neuen Pantone Color Report für den Herbst vorstellen können. Klangvolle Farben wie Riverside, Airy blue, Sharkskin, Aurora Red, Warm Taupe, Dusty cedar, Lush Meadow, Spicy Mustard, Potter’s Clay und Bodacious bestimmen die Modewelt im zweiten Halbjahr 2016. Die Trends sind beeinflußt von abstrakter Kunst, Landschaften oder einfachen geometrischen Formen. Interessant ist der Hang zu blau, scheinbar dürstet die Modewelt nach dem beruhigenden Farbton.

 So erklärt Leatrice Eiseman, die Direktorin des Pantone Color Institutes: „Blau spielt für das menschliche Auge eine wichtige Rolle als Symbol des Gleichgewichts. In unserer Gesellschaft, in der kulturelle, wirtschaftliche und soziale Spannungen herrschen, steht der blaue Himmel für Beständigkeit.“, so Leatrice Eiseman. „Das hat sich nie geändert. Die Grautöne vermitteln Stabilität und repräsentieren grundsolide Farben, auf die der Konsument zurückgreifen und die er beliebig mit anderen Farben kombinieren kann. Während Rot zu Vertrauen und Wärme einlädt, verleihen Gelb und pinkes Violett eine exotische Note und runden so die Farbpalette ab. Unsere Auswahl ist bodenständig, aber eben auch frech und vielfältig.“ Viel Spaß beim kombinieren und noch einen traumhaften Sommer. (Text: T. Bäuerle)