Pflege

„Puder (-Rosa)“ – nicht nur im „Schuh des Manitu“ eine geniale Idee…


Obwohl der Kassenschlager von 2001 große Erfolge feierte, fehlen die wichtigsten Hinweise auf ein geniales Produkt. Es ist unbekannt ob der Schuh des Manitou gequietscht hat – falls das Problem aber bei Ihren neu gekauften Schuhen auftreten sollte, versuchen Sie diese einfachen Tricks…

Wie wunderbar fühlt man sich doch, wenn man im Schuhladen seines Vertrauens genau jenes Paar Schuhe entdeckt, probiert und gekauft hat, von dem man bereits seit Wochen geträumt hat. Aber leider lässt häufg nicht nur das Hineinschlüpfen und stolze Betrachten des neuen Begleiters das Herz höher schlagen, sondern auch die Tatsache, dass bei manchen Modellen ein sonderbares Quietschen beim Tragen zu hören ist.

Eine echte Geheimwaffe ist in diesem Fall Babypuder! Nimmt man die Sohle aus dem lärmenden Schuh und streut etwas Puder darunter, verringert sich die Reibung und der Schuh bleibt still. Lässt sich die Sohle nicht entnehmen, kann man den Puder auch direkt auf die Sohle streuen. Am besten bei schwerwiegenden Problemen gleich zu Schuh Reindl gehen, um dort einen garantiert quietschfreien Schuh zu kaufen. (Text: S. Lehmann / Foto: Fotolia)